Wo kann ich Weihnachtsgeschenke auf Rechnung kaufen?

Wer sich dann nicht auf die Suche nach billigen Weihnachtsgeschenken begibt, die dem Beschenkten vielleicht gar nicht gefallen, kann die meisten Weihnachtspräsente einfach bequem auf Rechnung einkaufen.

Das ermöglicht die Bezahlung im Folgemonat oder aber auch erst nach drei Monaten. Es ist in einigen Fällen außerdem möglich, die Weihnachtseinkäufe in Raten abzuzahlen. Dabei bleibt man dem Kreditgeber vielleicht sogar bis in den Sommer einen Teilbetrag schuldig.

Weihnachtseinkäufe auf Rechnung: Im Internet oft kein Problem

In einem lokalen Geschäft ist es meistens nicht möglich, seine Einkäufe sofort mitzunehmen, diese aber erst später zu bezahlen. Eine Ausnahme bildet hier eine große Modekette, die mit dem Kauf-auf-Rechnung-Angebot gerade zum Monatsende immer wieder Kunden begeistert.

Wer seine Weihnachtsgeschenke online einkaufen möchte, um dem großen Trubel in überfüllten Warenhäusern zu entgehen, findet auf dieser Seite eine Übersicht an Anbietern aus vielen Bereichen, die einen Kauf auf Rechnung auch für Neukunden anbieten. Wer bereits ein Konto bei einem niedergelassenen Großhändler besitzt, kann in einigen Fällen auch dann einen Rechnungskauf aushandeln, wenn dies eigentlich nicht vorgesehen ist. Dieses Entgegenkommen fällt dann unter die sogenannte Kulanz, zu der kein Händler gesetzlich verpflichtet ist. Den meisten Verkäufern und Händlern ist es aber wichtig, einen Kunden, der regelmäßig wieder die angebotenen Waren und Produkte bestellt, zu behalten.

Kauf auf Rechnung mit dem E-Wallet

Anbieter wie PayPal und etliche E-Wallets ermöglichen ebenfalls einen Kauf auf Rechnung. Im Fall der amerikanischen Großbank PayPal wird die Zahlung dann erst nach 14 Tagen fällig. Bei anderen Onlinebanken, die hinter den angesagten E-Wallets stecken, können andere Konditionen gelten, welche stets in den AGBs des Unternehmens öffentlich einzusehen sind. Ein Rechnungskauf lohnt sich für Kunden eines Onlineshops besonders dann, wenn zuvor noch nie etwas bei diesem Händler eingekauft wurde. Ist das Geld per SEPA-Mandat nämlich erst vom Konto überwiesen worden, gibt es kaum noch Möglichkeiten, es wieder zurückzubuchen.

Kommt die bestellte Ware nicht an oder ist diese beschädigt, folgen häufig dann zunächst wochenlange Verhandlungen mit dem unseriösen Verkäufer. Nicht immer ist dieser jedoch bereit, einen bereits bezahlten Artikel überhaupt zu versenden. Das verlorene Geld lässt sich dann nur mit einem privat zu bezahlenden Fachanwalt wieder einklagen, was mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden ist. Ist der dubiose Verkäufer nicht greifbar, etwa weil es sich um eine Scheinfirma im Ausland handelt, bleiben die geprellten Käufer häufig auf ihren Ausgaben sitzen und müssen zudem auch noch die Anwaltskosten übernehmen. Ein Kauf auf Rechnung verlagert das Risiko voll auf die Seite des Onlinehändlers, denn wenn der Käufer später seine Rechnung nicht bezahlt, bleibt ihm das Nachsehen.

Kosten sparen bei den Weihnachtsgeschenken: DIY hoch im Kurs

Es ist aber gar nicht immer nötig, den lieben Verwandten dieses Jahr den top aktuellsten 3D-Drucker oder für die lieben Kleinen den hochpreisigen, wenn auch possierlichen, Roboter aus der Werbung zu bestellen. Selbst gemachte Weihnachtsgeschenke liegen bei den Österreichern voll im Trend! Zum einen macht es großen Spaß, mit den eigenen Kindern gemeinsam etwas für die Verwandtschaft zu Weihnachten zu basteln; zum anderen sind DIY Weihnachtsgeschenke gerade auch für diejenigen Menschen prima geeignet, die sonst schon alles haben.

Wer häkeln oder stricken kann, beschert der ganzen Verwandtschaft einfach auf liebevolle Weise selbst gemachte Geschenke. Für den Nachwuchs kann das schon mal ein Pokémon-Amigurumi sein, während sich Frühstücksfans über selbst gehäkelte Eier-Wärmer freuen und sich Schals, Mützen und kuschelweiche Wintersocken zu Weihnachten einfach immer gut verschenken lassen. Die benötigte Wolle oder die neue, beleuchtete Häkelnadel lässt sich dann jedoch wieder online sehr gut auf Rechnung kaufen. Die meisten Menschen unterschätzen die teilweise doch enormen Materialkosten für DIY-Weihnachtsgeschenke!

Wo gibt es dieses Jahr einen Christkindlmarkt in Österreich?

Erfahren Sie in dieser tagesaktuellen Übersicht, wo Sie sich mit Ihren Lieben dieses Jahr zu einem gemütlichen Winterspaziergang vorbei an duftenden Weihnachtshütten unter buntem Lichterglanz freuen dürfen: Alle Weihnachtsmärkte im Überblick. Leider haben aufgrund der aktuellen Situation viele Betreiber und Schausteller abgesagt, in vielen Gemeinden in Österreich wird es dieses Jahr bedauerlicherweise überhaupt keinen Christkindlmarkt geben. Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben dennoch alles erdenklich Gute und fröhliche Weihnachten 2020!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.