Frühstück und Brunch in Graz – Die besten Frühstückslokale

So kann der Tag beginnen – ein Frühstück in Graz, in einem der zahlreichen Café und Lokalen. Wir haben auf diesen Seiten die besten Frühstückslokale zusammengefasst und beschrieben. Außerdem finden Sie unten im Beitrag eine Liste aller Frühstückslokale mit vielen Details und den Öffnungszeiten.

roomz-graz-fruehstueck

Das beste Frühstück in Graz

Wir haben uns durch Graz gefrühstückt. Lesen Sie im Beitrag alles über die beliebtesten Frühstückslokale in Graz. Das beste Frühstück ist natürlich immer sehr subjektiv und abhängig von der Erwartung.

Sagen Sie uns in den Kommentaren, wo es Ihrer Meinung nach das beste Frühstück in Graz gibt!

Barista’s

Das Barista’s ist schon eine Institution in Graz. Der trendige Coffeeshop hat unter der Woche eine Frühstückskarte mit allerlei verschiedenen Frühstücksvariationen. Das Angebot ist vielfältig und teilweise extravagant – unter dem Frühstücksangebot „East Coast“ etwa verbirgt sich ein Lachsbagel und ein Glas O-Saft, bestellt man „Little Italy“ erhält man einen Bagel mit Rohschinken und Parmesan.

Joghurt mit Beerenkompott, einen Creme Cheese Bagel und frisch gepressten O-Saft gibt’s unter dem Namen „Big West Coast“.  Außerdem im Angebot: Lachsbagel, italienisches und Grazer Frühstück, Pancakes und verschiedene Ei-Gerichte. Jedem Frühstück ist ein Frühstücksgetränk wie Cappuccino, Tee, Cafe Latte oder eine heiße Schokolade in normaler Größe inkludiert.

fruehstueck-baristas
Frühstücksbuffet im Barista’s am Tummelplatz

Am Sonntag gibt es im Barista’s das „Sonntags Frühstück“ von 9 bis 13 Uhr – allerdings nur in den Filialen Leonhardstrasse, Eggenberg und Tummelplatz. Um einen Fixbetrag bekommt man am Buffet frisches Gebäck, Obst, Schinken, Wurstwaren und Salami, Käse und eine Käseplatte und Müsli.

Eine Eierspei‘ kann man sich selbst nach Lust und Laune kreieren – im Pfandl werden die Zutaten und sogar die Eier zusammengestellt – eine MitarbeiterIn bereitet dann die Eierspeis‘ zu. Auch ein weiches Ei kann man bekommen. Für die süßen unter den Frühstückern gibt’s noch Palatschinken (oder besser gesagt Pancakes) in einem Chafing-Dish zum selber füllen.

brunch-baristas

Die Barista’s Fillialen findet man am Franziskanerplatz 4-5, in der Sporgasse 34, in der Heinrichstraße 28, in der Leonhardstraße 18, am Hasnerplatz, am Tummelplatz 6, in der Shoppingcity Seiersberg und in der Eggenberger Allee 14.

The Italian

Seit Dezember 2016 gibt es einen neuen Italiener am Grazer Hauptbahnhof. Genauer gesagt ist das Lokal nicht direkt im Gebäude des Bahnhofs, sondern vis-a-vis direkt unter dem Hotel Ibis.

Auf der Frühstückskarte findet man fünf Frühstücks Variationen – Numero Uno, Due, Tre, Quattro und Cinque. Hinter jeder italienischen Zahl verbirgt sich eine Komposition – angefangen mit Numero Uno mit einem Gebäck und Butter, Marmelade oder Honig über Numero Tre mit 2 Gebäck, Käse, Schinken, Honig oder Marmelade, Butter und einem frisch gepresstem O-Saft.

Frühstück Graz

Numero Quattro fällt itlalienisch aus, dieses Frühstück inkludiert Frischkäse, Streichkäse, Salami, Prosciutto, getrocknete Tomaten und Kapern. Das fünte Frühstück des Angebots besteht aus Lachs und Oberskren.

Außerdem gibt’s verschiedene Eiergerichte wie Ham and Egg oder weiches Ei zur Auswahl.

Zu allen Frühstücksvarianten wählt man Kaffee je nach Gusto – Espresso, Cappuccino oder Caffè Latte stehen zur Auswahl. Die Heißgetränke sind im Preis inkludiert, besonders nett – die zweite Tasse Kaffee geht zu den Frühstücksvarianten ebenso aufs Haus.

Das Ambiente des Lokals ist modern, viel Glas mit Blick nach Außen, innen viel Holz und dezente Beleuchtung.

Die Scherbe

Eine Gehminute vom Grazer Lendplatz entfernt findet man die Scherbe. Wer’s noch nicht kennt – das Lokal findet Ihr in der Stockergasse 2 in 8020 Graz.

Die Speisekarte ist generell sehr international gehalten, so auch die Frühstückskarte. Man kann viele Speisen auch vegetarisch und vegan haben. Ob ein italienisches Frühstück mit dem Namen „Toskana“, ein indisches oder eines aus „Vegetarien“ – die Auswahl an Variationen ist groß. So findet man etwa auch den Orient auf der Karte (Ziegenkäsebällchen, Mungobohnenaufstrich, Harissa-Waffeln, Spiegelei mit Sesam,…) – auch klassisches Porridge, Baked Beans, Räucherfisch und vieles mehr kann man bestellen. Von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr kann man Frühstücken.

Murinsel

Anfang 2018 wurde das  Cafe der Grazer Murinsel vom Betreiber des mittlerweile geschlossenen Blendend übernommen. Weniger das klassische Frühstück mit Semmerl und Marmelade werden Sie auf der Speisekarte finden. Hier gibt es nur drei Varianten von gefülltem Brot. Es handelt sich hierbei um Toastbrot von Martin Auer, welches überbacken mit Mozzarella und Ceddar wird und nach Wahl gefüllt ist. Die drei Varianten sind Bacon & Egg (Ei, Speckwürfel und Zwiebel), Egg Veggie (Ei und Zwiebel) oder Salmon & Egg (Ei, Lachs, Zwiebel und Limettensoße).

Geöffnet hat das neue Murinselcafe täglich von 10 bis 20 Uhr, erreichen kann man das Lokal für etwaige Fragen oder Reservierungen unter 0316 / 822 660.

Cafe Promenade

Ab 9:00 Uhr kann man täglich im Café Promenade am Rande des Grazer Stadtparks (Erzherzog-Johann-Allee 1) frühstücken. An Wochentagen geht das Angebot bis 14:00 Uhr, an Wochenenden und feiertags frühstückt man sogar bis 16:00 Uhr.

Im Angebot gibt’s etwa 2 Eier im Glas mit Kresse, Ham and Eggs, Focaccia, verschiedene Rühei Spezialitäten und diverse Brote. Auch Rollmops und Teufelsroller, Obstsalate und frisch gepresste Säfte findet man auf der Frühstückskarte. Alle Zutaten kommen von ausgewählten Lieferanten, die Zubereitung ist sehr gut und schmackhaft.

Das Ambiente in den Räumlichkeiten des Cafe Promenade sind sehr edel, in den Sommermonaten kann man seinen Kaffee bzw. sein Frühstück auf im Freien, vor dem Lokal einnehmen. Hierzu stehen verschiedene Gartenmöbel direkt vor und auch seitlich vom Cafe bereit. Wer sicher gehen möchte, wirklich frühstücken zu können, sollte vorweg reservieren – das Lokal ist immer sehr gut besucht!

Das Cafe Promenade ist ein Kaffeehaus nach Wiener Tradition in der alten Burgwache der Stadt Graz, und am berühmten Stadtpark, nahe dem Dom. Hier werden die verschiedenen Sorten heiße Schokoladen in der hauseigenen Patisserie kreiert und produziert, dazu gibt es hausgemachten Mehlspeisen – auch hier alte Omarezepte und Kuchen wie man Sie in London sieht. Internationale Zeitungen, erlesene Kaffee- und Teespezialitäten machen das Promenade zum intellektuellen Treffpunkt von Kunst und Kultur in Graz. Selbstverständlich können alle Kaffee- und Schokoladenkreationen auch mit lactosefreier Milch zubereitet werden.

Das Frühstücksangebot ist sehr reichhaltig. angeboten wird unter anderem das klassische Wiener Frühstück, das Käsefrühstück mit Naturjoghurt mit Banane, Käseteller mit Gemüse und Weintrauben, Butter,Kornspitz, Vollkornbrot oder das Italienisches Frühstück mit einem Glas Prosecco, Prosciutto mit Melone, Salami, Mozzarella mit Tomaten, Oliven & Kapernbeeren, Weißbrot & Butter. Ein besonderes Highlight ist das Champagnerfrühstück für zwei Personen, es bietet 2 Glas Champagner, Drappier & Tartar vom Lachs und von der Gurke, Getrüffelte Eierspeis, ein mit Schinken und Käse gefülltes, getoastetes Schwarzbrot sowie Madeleines mit hausgemachter Marmelade. Auch Waffeln stehen auf der Frühstückskarte des Cafes

fruehstueck-promenade

Cafe Fotter

Das Cafe Fotter in der Attemsgasse im Grazer Uni-Viertel eröffnete im Oktober 2016 neu. Grund genug für uns, ein Frühstück zu Testen. Rustikal, mit Mobilar aus Omas Wohnzimmer eingerichtet versprüht das Fotter einen gemütlichen Retro-Charme.

cafe-fotter-innenraum
Innenraum Deko im Cafe Fotter

In der Speisekarte findet man für jeden Gusto das passende Frühstück. Für den kleinen Hunger gibt’s den süßen Knirps (Kipferl mit Butter und Marmelade), Mambo – Vegas mit Hummus und Gemüsen ist genauso zu Bestellen wie Harmonie mit Vulkanoschinken und steirischem Käse oder das „Fotter Spezial“ mit ein bisschen von allem.

fruehstueck-cafe-fotter
Fotter Spezial Frühstück
brotkoerberl-cafe-fotter
Frisch aufgebackenes warmes Gebäck

Frühstücken kann man im Fotter montags bis freitags von 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr, an Samstagen gibt’s Frühstück von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Das Cafe Fotter ist in der Attemsgasse 6 zu finden.

Kunsthaus Café

Seit Mai 2015 hat das Kunsthauscafé einen neuen Pächter und gleichzeitig aus seinen Standort verlegt. War bis Ende 2014 das Café noch entlang des Lendkais so findet man nun das Kunsthauscafé auf der anderen Seite – nämlich am Süd-Tiroler-Platz. Die Innenräume sind – wie es für das Kunsthaus passend ist – stylisch und modern eingerichtet. Das Highlight im Sommer ist der Gastgarten, welcher sich direkt am Süd-Tiroler-Platz befindet.

Die Frühstückskarte beinhaltet einige Variationen mit Namen aus Kunst und Kultur. Hinter „Hundertwasser“ etwa verbirgt sich ein Ei im Glas, Marmalade, Nougatcreme und Honig, bestellt man ein „Guggenheim“erhält man einen Bagle mit Erdäpfelmajo, Schmorzwiebel, Roastbeaf und zusätzlich alles, was man auch beim Hundertwasser erhält. Klassisch ist das Frühstück mit dem Namen „Kunsthaus“ – Schinken, Salami und Käse gibt’s bei dieser Variation. Auch Vegetarier kommen auf Ihre kosten, denn das „del Prado“ beinhaltet neben Hummus auch Gemüse und Früchte. Bei jeder Frühstücksvariation ist ein Croissant, eine Handkaisersemmel, und ein Stück Körnderlbrot inkludiert. Das Angebot wird mit verschiedenen Omeletten und überbackenen Broten abgerundet.

kunsthaus-graz

Cafe Glockenspiel

Auch das Cafe Glockenspiel hat das Bausatz Prinzip für das Frühstück. Hier sitzt man im stylischen Lokal – oder direkt am Glockenspielplatz in sonnigen Gastgarten und wählt aus Zutaten wie Räucherlachs, Rohschinken, weichem Ei, Aufstrichen oder Käse (Camenbert, Emmentaler, Mozzarella oder Rollino). Auch Gemüse wie Cocktailtomaten oder Paprika werden angeboten. Müsli mit Jogurt und Früchten, Corn- oder Schokoflakes mit Milch gibt’s ebenso! Der Bausatz kostet 6,20 EUR und ist täglich bis 13:00 Uhr erhältlich.

Auch Variationen werden angeboten, so gibt’s etwa ein Schwarzbrot mit Schnittlauch, Ham&Eggs, Roggenbrot mit Räucherlachs und einiges anderes mehr zu bestellen!

Operncafé

Das Grazer Operncafé findet man – wie könnte es anderes auch sein – schräg gegenüber der Grazer Oper (Opernring 22). Das Lokal ist in einen großen Wintergarten, einen Innenraum und einen entlang der Glasfassade des Café befindlichen Gastgartens. Das Operncafé hat täglich von 7:30 bis 23:00 Uhr geöffnet – Frühstück gibt’s bis 15:00 Uhr.

Die Frühstückskarte bietet alles, was das Herz begehren könnte: Das „kleine Frühstück“ mit Croissant, Butter und Marmelade (oder Honig bzw. Nutella) gibt’s um 3,40 EUR – die Variation „Guten Morgen“ mit Käse, Schinken, Ei, Lachs, Aufstrichen und Gebäck kommt für eine Person auf 9,80 Euro – dieses Frühstück gibt’s auch für zwei Personen, dann kostet es auch das doppelte. (Preise: Stand Dezember 2017) Außerdem werden verschiedenen Eierspeisen, Italienische- und Wiener Frühstücke angeboten.

Steirisches Marktfrühstück unter dem Motto:"Das Beste vom Kaiser Josef Platz"
Steirisches Marktfrühstück unter dem Motto:“Das Beste vom Kaiser Josef Platz“

M1 Cafe Bar

Seine gleichen sucht das M1 – denn hier frühstückt man über den Dächern, mitten in der wunderschönen Grazer Altstadt (Färberplatz 10). Zur warmen Jahreszeit kann man auf der Dachterrasse speisen, bei schlechtem Wetter gibt es Gasträume auf 2 Etagen. Durch die Glasfassade hat man auch drinnen einen traumhaften Ausblick.

Das Lokal hat im Februar 2020 neu eröffnet – derzeit gibt es kein Frühstück. Ab März wird wieder ein Frühstück angeboten. Wir werden zeitnah die Infos hier bereitstellen, sobald es was neues gibt.

Mangolds vis-a-vis

Ab 22. Februar 2016 frühstückt man in der neuen Filliale des Mangolds täglich ab 8:00 Uhr. Es wird verschiedenste Eiergerichte – sogar eine vegane Eierspeise, vegetarische Frühstücksklassiker, warme Getreidegerichte, selbstgebackenes Brot und Gebäck geben. Das Mangolds vis-a-vis findet man in der Zinzendorfgasse 30 im Grazer Univiertel.

Coffee&Kitchen

Unweit des Metahofparks, genau in der Metahofgasse 30 findet man das Lokal „Coffee&Kitchen“ im Erdgeschoss eines Büro- und Businesskomplexes. Der Gastgarten befindet sich auf dem Platz davor und lädt mit viel Grünzeug und netter Deko zum Verweilen ein. Der Gastraum ist hell, freundlich und modern gestaltet – WLAN wird angeboten, leider gibt’s aber keinen Strom zum Laden der Akkus.

Die Frühstückskarte bietet einiges: Zum einen kann man aus Frühstücksvariationen wie „Italienisch“ mit Kaffee, Ciabatta, Prociutto, Salami, Mozzarella und Melone um 8,40 EUR, „Vegetarische“ mit Kaffee, BIO- Butter, Gebäck, Käse, kleines Müsli und Gemüsestiften mit Dip um 7,90 EUR und einigen anderen mehr wählen, zum anderen gibt’s Müsli, Eier in vielen Variationen und Müsli zu bestellen. Trinken kann man neben der üblichen (Frühstücks-) Getränke auch frische gepresste Säfte nach Wahl und Saison.

Die Qualität war sehr fein – schaut Euch die Fotos an. Geöffnet hat das „Coffe&Kitchen“ montags bis freitags von 7:00 Uhr bis 19:30 Uhr – im Winter schließt das Lokal schon um 18:00 Uhr.

Granola Company

French Toast im Granola Graz
French Toast im Granola Graz

Direkt vis-a-vis des Grazer Hauptbahnhofs findet man zwischen den 3 goldenen Kugeln und dem Hotel Europa das Cafe-Bistro Granola. Frühstück gibt es hier wochentags von 7:00 bis 12: Uhr – an Samstagen, sonn- und feiertags öffnet das Lokal erst um 8:00 Uhr.

Die Auswahl ist spannend – hier findet man neben Omeletts, Pancakes auch French Toast und Müslis. Die Omeletts sind nach verschiedenen Staädten aus den USA benannt – zum Beispiel ein Omelett New York mit Putenfleisch, Gouda, Paprika und Tomaten oder das „Las Vegas“ mit Mozzarella, Tomaten, Champignons und Basilikum.

Satt wird man hier sicher! Toll fanden wir, dass der „Verlängere“ also ein Kaffee mit viel Wasser als Espresso mit extra heißem Wasser zum selbst verlängern serviert wurde. Selten gesehen – so gehört sich das!

Die Omlett Box im Granola
Die Omlett Box im Granola

Cafe Polanz

In Eggenberg – unweit der Helmut List Halle findet man Kreuzung Peter-Tunner-Gasse / Waagner Biro Straße das Cafe Polanz. Der Hauptraum ist für Raucher – es gibt einen Nichtraucherbereich.

Auf den kleinen Bistrotischen bekommt man ab 7:30 Uhr ein Frühstück serviert (sonntags öffnet das Lokal erst um 8:30). In der Karte findet man neben „klassischem Frühstück“ auch Eierspeise mit Speck – Käsefrühstückoder ein Sportlerfrühstück. Heißgetränk (Kaffe, Tee, Kakao) ist dem Essen inkludiert. Da findet ein jeder was Passendes. Der Gastgarten, welche abseits der Straße gerichtet ist lädt im Sommer zum verweilen ein. Es ist ruhig und mit Sonnenschirmen gut beschattet.

Frühstücksbausatz im Cafe Bahia

In der Andritzer Reichstraße 26 findet man in einem Bürokomplex das cafe bahia. Hier gibt es einen Frühstücksbausatz um 6,90 EUR – inkludiert sind dabei Butter, ein 1/8erl Orangensaft, fünft Zutaten wie weiches Ei, Schinken, Rohschinken, Parmesan, Honig, Marmelade, Müsli und vielem anderen mehr. Ein reichhaltiges Gebäckkörberl ist ebenso dabei – Toast, Semmel, Kornspitz und Vollkornbrot waren darin – und frisch war’s ebenso.

Das Lokal ist in zwei Bereiche aufgeteilt, es gibt einen Raucher- und einen Nichtraucherbereich. Ein kleiner Gastgarten ist auch vorhanden. Eigene Parkplätze findet der Gast ebenso vor.

Parks

In der Zinzendorfgasse 4 (8010 Graz) – unweit der Karl Franzens Uni in Graz – findet man das Parks. Auch hier lässt es sich wunder bar frühstücken. Ob vegan, zu zweit mit dem FRIENDS Frühstück oder mit LAX – Frühstücksfans kommen hier jedenfalls auf Ihren Geschmack!

Das Frühstück im Parks gibt’s montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr. Am Sonntag frühstück man sogar von 9:00 bis 16:30 Uhr – ideal für Langschläfer! Am Samstag hat das Parks geschlossen.

Bäckerei Kern in Mariatrost

Im Stammhaus der Bäckerei Kern in der Mariatroster Straße 93 gibt es montags bis samstags Frühstück von 5:30 Uhr bis 11:00 Uhr. In der Karte findet man viele Variationen – angefangen mit „kleines Frühstück“ (2 Stück Gebäck mit Butter und Marmelade um 3,60 EUR) über ein „Kern Frühstück“ (einem pikant gefülltem Kornspitz um 4,20 EUR) bis zum „Kaiser Frühstück“ mit 2 Gebäck, Butter, Marmelade, Ham and Eggs und einem 1/8erl Orangensaft um 6,20 EUR. Diesen recht günstigen Preisen sind die Heißgetränke bereits inkludiert.

Das Lokal teilt sich in Raucher- und Nichtraucher Bereich auf, im Sommer gibt es außerdem einen großzügigen Gastgarten und einen tollen Kinderspielplatz.

Freiblick by eckstein

fruehstueck-graz-freiblickMit einem der besten Ausblicke auf die Stadt Graz, den Schloßberg inklusive Uhrturm und den Hauptplatz wird man im freiblick by eckstein belohnt. Das Café befindet sich im obersten Stockwerk des Traditionskaufhauses Kastner&Öhler in der Sackstraße. Die große Terrasse lädt zum Genießen im Freien ein, auch der Innenraum ist toll gestalltet und lässt keine Kaufhaus-Atmosphäre aufkommen.

fruehstueck-graz-freiblick-gebaeckDie Frühstückskarte enthält, passend zur Location Frühstücksvariationen wie „Coco Chanel“ (Obstschnitte, Vanilleschaum, Ei, Marmelade und andere süße Sachen um 6,30 EUR), „Karl Lagerfeld“ (Gebratener Speck, Rahmspinat, Ei, Pancakes,… um 8,90 EUR) und einige andere Designer, hinter deren Namen sich von Lachs bis zum vegetarischen Frühstück noch so einiges verbirgt.

fruehstueck-graz-freiblick-kaeseDolce&Gabbana ist ein Frühstück für zwei Personen und enthält Bein- und Rohschinken, Salami, Lachs, Rahm-Brie, Mozzarella, Käse, eingelegtes Gemüse, Marmelade und Honig, Joghurt mit Früchten, Nougatcreme, Eier im Glas, Butter und ein Glas Kombucha. Zu jedem Frühstück gibt’s ein Croissant, eine Semmel und ein Stück Vollkornbrot. Außerdem gibt es im freiblick verschiedene Eierspeisen wie eine Kernöleierspeise (7,50 EUR) oder Omelettes, Eier im Glas oder Bacon&Eggs. French Toasts, Porridge und Jogurts (auch vegan) stehen ebenso auf der Frühstückskarte.

Frühstücken (und Essen) kann man im freiblick montags bis samstag von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

Rosenhain – Cafe Rosenhain

Über den Dächern mit wundervollem Ausblick auf die Altstadt von Graz kann man am Rosenhain frühstücken. Das kleine Cafe bietet in der kalten Jahreszeit nur einiges Tische, im Sommer kann man auch gemütlich im Gastgarten sitzen. Auch für Familien eine tolle Sache, eine große Wiese zum toben und ein netter Spielplatz befinden sich in unmittelbarer Nähe bzw. in Sichtweite der Terrasse.

Frühstücken kann man hier täglich ab 9:00 Uhr – an den Wochenenden gibt’s ein Brunch Buffet mit vielen Köstlichkeiten um 12,90 EUR, wochentags verschiedene Frühstücksvariationen.

Flowers in Andritz

Das Café Flowers befindet sich bezeichnender weise genau neben der Blumenhandlung in der Andritzer Reichs Straße 18. Betritt man das Lokal findet man einen großen Gastraum vor, welche modern eingerichtet ist. Die Frühstückskarte findet man auch gleich am Tisch – man hat die Wahl zwischen verschiedenen Omelette und Eierspeisen wie „Verde“ – ein Omelette mit Schafskäse und Spinat um 6,80€ oder „steirischer Morgen“- einer Eierspeise mit Kernöl um 6,50. Standard und Wiener Frühstück fehlen in der Karte ebenso nicht. Heißgetränke sind nicht inklusive.

Im flowers frühstückt man von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr – und das täglich.

Das Eggenberg

Wo sich das Lokal befindet steht außer Frage – der Name ist Programm. Das Eggenberg befindet sich vis-a-vis des Merkur in Eggenberg und zwar in der Eggenberger Allee 49. Das Eggenberg öffnet seine Proften täglich außer sonntags ab 8:00 Uhr. Frühstücken kann man bis 12:00 Uhr – danach gibt es kleine Snacks wie heiße Brote oder Süßes.

In der Frühstückskarte findet man einige Frühstücke wie „Wiener Frühstück“ oder das „große Frühstück“. Einige Eierspeis‘ Varianten sind ebenso enthalten.

Sorger in Eggenberg

Auch beim Café Sorger in Eggenberg kann man Frühstücken. Man wählt zwischen verschiedenen Variationen, einem „Plus“ Frühstück mit Schinken, Käse, Wurst, weichem Ei – Kaffee inklusive um die 8,- EUR pro Person. Man kann das Frühstück aus für zwei Personen haben.

Alles BIO gibt es um rund 10,- EUR. Toll ist, dass ein Kaffee oder anderes Heißgetränk beim Preis inkludiert ist. Außerdem hat uns gut gefallen, dass das Gebäck in einem großen Korb mit Semmel, Brezerl, Kipferl, Kornspitz und vielen, vielen anderen Gebäcksorten zum Tisch gebracht wurde und wir uns unser Liebelingsgebäck zum Frühstück aussuchen durften.

Cafe Sunshine

Wo früher Stefanie Werger ihr Café hatte, scheint jetzt die Sonne – zumindest dem Namen nach. Dann aus dem Café Werger’s in der Pirchäckerstraße 30 wurde vor einigen Jahren das Café Sunshine.

Der Innenraum ist für Raucher gedacht – hier wird allerdings auch schon vormittags Karten gespielt. Außen gibt’s einen kleinen Garten – dieser ist mit einem Partyzelt überdacht. Angeboten werden in der Karte 4 Frühstücksvariationen – vom „kleinen Frühstück“ welches 2 Semmeln, Butter und Marmelade (3,80 EUR) beinhaltet über das Grazer Frühstück mit Schinken, Käse, weichem Ei und O-Saft bis zum Sunshine – Frühstück, welches beide der vorigen Frühstücksteller kombiniert (6,40 EUR). Außerdem ist jedem Frühstück ein Heißgetränk wie Kaffee, Tee oder Kakao inkludiert.

Cafe Stoiser’s

In Straßgang, genauer gesagt in der Kärntnerstraße 400 findet man das „stoiser’s cofe and more„. Der Gastraum war auch wochentags gut gefüllt – ein Omen dafür, dass die Qualität stimmen sollte. Draußen an der Glas-Fassade findet man schon einen Auszug an Frühstücksarten mit Preis in weißen Klebebuchstaben: Aufstrichfrühstück (2,90 €) oder Gourmetfrühstück (4,90 €) liste man hier ebenso wie „weiches Ei“ um 1,- €. Ergänzt wird das Frühstücksangebot durch Ham & Eggs (3,90 €), Omelette um 4,20 € oder ein Lachsfrühstück um 5,90 €.

Obschon das Lokal recht voll war, war das Service schnell und freundlich. Auch die Frühstücke kamen rasch zum Tisch. Und das wichtigste: Es schmeckte vorzüglich und von der Menge her war es mehr als ausreichen! Preis/Leistung stimmt hier jedenfalls. Heißgetränke wir Kaffee, Tee oder Kakao sind im Frühstück allerdings nicht inkludiert und werden extra bestellt, getrunken und bezahlt.

Das stoiser’e erreicht man telefonisch – auch zum Reservieren eines (Frühstücks-) Tisches unter der Telefonnummer 0316/282916

Cafe Cuba – St. Peter

An den Wochentagen ab 7:00 Uhr, an Wochenenden und feiertags ab 9:00 Uhr startet der Tag im „Cuba“ in der St.Peter- Hauptstraße 25. Von da an bis 15:00 Uhr bekommt man herrlichen Kaffee und verschiedene Frühstücksvariationen. Ob Kernöl Eierspeis oder klassische Frühstücke – auf der Karte wird jeder fündig und genießt beste Zutaten wie Freilandeier oder g.g.a. Zertifiziertes Kernöl. Parkplätze sind vorhanden, ebenso lädt ein Gastgarten in der warmen Jahreszeit zum Verweilen im Freien ein.

Frühstücken in den Grazer Hotels

In den meisten Grazer Hotels besteht auch für Nicht-Hotel-Gäste die Möglichkeit, das Frühstück zu Kaufen.

Frühstücksbuffet im Hotel roomz graz

Das Hotel roomz graz findet man unweit der Grazer Innenstadt und einen Steinwurf von der Grazer Messe bzw. der Stadthalle entfernt. In der Conrad-von-Hötzendorf-Straße 92-96 können auch Tagesgäste von 6:30 bis 10:00 Uhr ein Frühstück zu sich nehmen. Neben Wurst, Schinken und Käse gibt es auch eine Müsli Ecke, frisches Gebäck, Kaffee und andere Heißgetränke zum Selbstnehmen, Joghurt und Obst. Außerdem findet man ein kleines warmes Buffet mit Würstchen, Speck, Eierspeise, Baked Beans und weichen Eiern.

Salon Marie im Hotel Wiesler

Früher „Speisesaal“, seit Ende 2019 umgebaut und als „Salon Marie“ geführt kann man im Restaurant des Hotel Wiesler in Graz auch täglich ein Frühstücksbuffet und verschiedene Frühstücksvarianten einnehmen.  Täglich von 6:30 Uhr bis 11:00 Uhr kann gefrühstückt werden!

Nicht ganz billig ist das Frühstücksbuffet (im Dezember 2019 wurden 20,- Euro pro Person fällig), dafür gibt’s alles, was man sich zum Frühstück nur vorstellen kann: Angefangen von Eiern in vielen verschiedenen Varianten, Fleisch und Wurstwaren wie Rohschinken oder Salami, Jogurts und auch vegetarische Köstlichkeiten wie Aufstriche, Tofu und vieles mehr.

Auch à la Frühstückskarte kann man in den Morgen starten! Die Karte ist ebenso vielfältig: Im Dezember 2019 fanden wir etwa Milchreis mit Zimt, Avocado-Lachs-Toast oder ein veganes Frühstück sowie eine zum Zeitgeist passende Powerbowl auf der Karte.

Frühstücksbuffet im Hotel Daniel

Das beste Frühstück in Graz“ ist der Werbeslogan des Hotel Daniel. Das ist natürlich Geschmacksache, aber ganz so weit entfernt ist diese Behauptung gar nicht.

Unter der Woche kann man von 6:30 – 10 Uhr, am Wochenende bis 11:00 Uhr frühstücken. Natürlich auch, wenn man kein Hotelgast ist. Am Buffet findet jeder das passende für seinen Gusto – frisches Obst, feine Wurst- und Schinkensorten, verschiedener Käse, Gebäck, Eier, Säfte – einfach alles was man für ein gutes Frühstück braucht.

Das 4 Sterne Design Hotel Daniel liegt zentral direkt am Grazer Hauptbahnhof und auch die Grazer Altstadt ist schnell erreichbar. Schon beim Betreten des loftähnlichen Frühstücksraums mit seinem besonderen Ambiente der 50er Jahre, den hohen Decken und großen Fenstern, empfängt den Gast der Duft von frisch gebrühtem Kaffee und Tee. Das Frühstücksbuffet für 18,- € bietet wochentags bis 10 Uhr morgens mit Käse, Bauernschinken und Lachs, Marmeladen und Ei viele Variationen und gibt Ihnen eine reichhaltige Auswahl auch für längere Aufenthalte und wiederkehrenden Besuch. Für Langschläfer und Spätfrühstücker wird auch ein extra Urban Frühstück für 15,- € angeboten.

Ebenfalls mit einer Variation an Brot, Semmeln, Butter, Schinken, Käse, Ei nach Wahl, Marmelade und Säften bietet auch dieses Frühstück eine reichhaltige und leckere Alternative zum Frühstücksbuffet. Dazu bietet sich die Snackkarte des Hotel Daniel mit köstlichen und süßen Snacks und Wraps als Ergänzung zum Frühstücksbuffet an. Gerade bei den längeren Öffnungszeiten des Frühstücksbuffets am Wochenende (bis 12 Uhr mittags) ist es auch eine ideale Erweiterung zum Frühstücksbuffet. Probieren Sie zum Beispiel den ULTIMATE HAM & CHEESE WRAP für 8,- € oder den NORWEGIAN WOOD Snack mit Lachs und Frischkäse für 9,- €. Gerne nimmt das Hotel Daniel auch Ihre telefonische Platzreservierung entgegen.

Frühstücken am Schloßberg in Graz

Restaurant Schlossberg

Über den Dächern der wunderschönen Grazer Altstadt frühstückt man im Restaurant Schlossberg. Nach dem „all inklusive“ Motto können Sie essen und trinken, was und wieviel Sie möchten. Egal ob auf der Terrasse mit bestem Rundumblick oder im verglastem Speiseraum – auf 464 Meter über dem Meer speist man exklusiv.

Zur Auswahl stehen viele Frühstücksvarianten wie klassisches Frühstück mir Schinken, Wurst Aufstrichen, Joghurt und Früchten – außerdem gibt es Rohschinken, einen Käsewagen und vieles mehr. Der Preis pro Person beträgt 59,- EUR. Achtung: Eine Reservierung ist erforderlich – das geht am Einfachsten per Telefon – Kontakt +43 316/840000.

Aiola Upstairs

Direkt neben dem Schloßberg Lift mit bestem Blick auf das Grazer Wahrzeichen findet man das Aiola Upstairs. Im Sommer kann man es sich im ruhigen Gastgarten, welcher bei „zu viel“ Sonnenstrahlung abgeschattet werden kann gemütlich machen. Bei schlechtem Wetter bietet der modern gestaltete Innenraum des gläsernen Restaurant Platz.

Hier frühstückt man täglich von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr. In der Frühstückskarte findet man etwa ein Frühstück names „Immertreu“  (Semmel, Kornspitz mit Butter und Marmalade, Schinken, Käse, Tomaten und Gurken + Ei) um 8,80 EUR aber auch ein  Lachsfrühstück (12,40 EUR) oder das aiola Double mit reichhaltigen Zutaten für 2 Personen (zu bekommen um 23,00 EUR). Im aiola upstairs gibt’s auf Wunsch auch glutenfreies Gebäck.

Liste der Frühstückslokale in Graz

LokalAdresseÖffnungszeitenBesonderheiten
Aiola Upstairs
  • Schloßberg 2
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/818797
  • täglich ab 9 Uhr
AIREA 55
  • Lazarettgürtel 55
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/712239
  • Mo – Sa: ab 10 Uhr
  • Eierspeis' Bausatz
AREA 5
  • Jakominiplatz 12
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/320103
  • täglich ab 9 Uhr
  • Frühstück und Eierspeis' Bausatz
Bäckerei Kern Mariatrost
  • Mariatroster Straße 93
  • 8043 Graz
  • Tel: 0316/3221510
  • Mo – Sa 6 – 11 Uhr
Bäckerei Kern Shopping Nord
  • Wiener Straße 333
  • 8051 Graz
  • Tel: 0316/674907
  • Mo – Sa ab 7:30 Uhr
  • Frühstücksbuffet und -variationen
Barista's am Hasnerplatz
  • Eichendorffstrasse 1
  • 8010 Graz
  • Tel: 0676/4117200
  • Mo – Sa: ab 7:00 Uhr
Barista's am Tummelplatz
  • Tummelplatz 7
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/228869
  • Mo – Fr: 7-15 Uhr
  • Samstag: 8 – 15 Uhr
  • Sonntag: 9 – 14 Uhr
  • Samstags und sonntags Frühstücksbuffet
Barista's Eggenbergerallee
  • Eggenberger Allee 14
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/890524
  • Mo – Fr: 7-15 Uhr
  • Samstag: 8 – 15 Uhr
  • Sonntag: 9 – 14 Uhr
  • Samstags und sonntags Frühstücksbuffet
Barista's Franziskanerplatz
  • Franziskanerplatz 4-5
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/225467
  • Mo – Sa: ab 7:00 Uhr
  • Sonntag ab 10 Uhr
  • Feiertag: geschlossen
Barista's in der SCS
  • Shoppingcity Seiersberg
  • 8054 Seiersberg
  • Tel: 0676/3701082
  • Mo – Sa: ab 8:00 Uhr
Barista's Music-Art
  • Leonhardstrasse 18
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/228574
  • Mo – Fr: 7-15 Uhr
  • Samstag: 8 – 15 Uhr
  • Sonntag: 9 – 14 Uhr
  • Samstags und sonntags Frühstücksbuffet
Barista's Shopping Nord
  • Wiener Straße 351
  • 8051 Graz
  • Tel: 0676/3701082
  • Mo – Sa: ab 8:00 Uhr
Barista's University
  • Heinrichstrasse 29
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/908636
  • Mo – Fr: 7-15 Uhr
Café Bahia
  • Andritzer Reichsstrasse 26
  • 8045 Graz
  • Tel: 0316/242299
  • Mo – Fr ab 8 Uhr
  • Samstag ab 9 Uhr
  • Sonntag geschlossen
  • Frühstücksbaukasten
Café Cuba
  • St. Peter-Hauptstraße 25
  • 8042 Graz
  • Tel: 0316/474731
  • Mo – Fr von 7 bis 15 Uhr
  • So / So ab 9:00 Uhr
Café Famoos
  • Schererstraße 5
  • 8052 Graz
  • Tel: 0316/585992
  • Di – Sa ab 9:00 Uhr
Café Flowers
  • Andritzer Reichsstraße 18
  • 8045 Graz
  • Tel: 0676/3100606
  • täglich von 8 bis 12 Uhr
Café Fotter
  • Attemsgasse 6
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/322146
  • Mo – Fr: ab 7:30 Uhr
  • Sa: ab 9:00 Uhr
Café Glockenspiel
  • Glockenspielplatz 4
  • 8010 Graz
  • Tel: 0664/2428893
  • Mo – Fr: 8 – 13 Uhr
  • Samstag ab 9 Uhr
  • Sonntag ab 10 Uhr
  • Frühstücksbaukasten und Variationen erhältlich
Café Gotthard (Murpark)
  • Ostbahnstraße 3
  • 8041 Graz
  • Tel: 0316/483478
  • täglich ab 7:30 Uhr
Café Kaiserfeld
  • Kaiserfeldgasse 19-21
  • 8010 Graz
  • Tel: 0664/5951004
  • Mo – Fr ab 7:30 Uhr
  • Samstag ab 8:30 Uhr
Café Phönix
  • Münzgrabenstraße 103
  • 8010 Graz
  • Tel: 0650/8942598
  • Mo – Fr von 9 bis 11 Uhr
Café Polanz
  • Waagner-Biro-Straße 133
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/587710
  • Mo – Sa: ab 7:30 Uhr
  • Sonntags ab 8:30 Uhr
Café Promenade
  • Erzherzog-Johann-Allee 1
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/81340
  • Mo – Fr: 9 – 14 Uhr
  • Sa/So/Feiertags bis 16:30
Café Ritter
  • Rittergasse 2
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/325777
  • Mo – Sa: 7:30 – 14 Uhr
  • Sonn- und Feiertags bis 15
Café Rosenhain
  • Panoramagasse 77
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/349618
  • Mo – Fr von 9 bis 12 Uhr
  • Sa/So/Feiertags bis 8:30 – 13:30 Uhr
  • Brunch an den Wochenenden von 8:30 – 13:00 Uhr
  • Brunch am Freitag von 9:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Café Sacher
  • Herrengasse 6
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/80050
  • Mo – Sa 8:30 Uhr – 11:30 Uhr
Café Sägewerk / Sägewerk
  • Schlöglgasse 1
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/820258
  • täglich ab 10 Uhr
  • Frühstück und Eierspeis' Bausatz
Café Stoiser’s
  • Kärntner Straße 400
  • 8054 Graz
  • Tel: 0316/282916
  • Mo – Fr ab 76:00 Uhr
  • Samstags ab 8:00 Uhr
Café Sunshine
  • Pirchäckerstraße 30
  • 8053 Graz
  • Tel: 0316/273797
  • Mo – Fr ab 9:00 Uhr
Coffee&Kitchen
  • Metahofgasse 30
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/766200
  • täglich ab 7:00 Uhr
Continuum
  • Sporgasse 29
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/815778
  • täglich ab 10 Uhr
  • Eierspeis' Bausatz
Das Eggenberg
  • Eggenberger Allee 49
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/225698
  • Mo – Sa von 8 – 12 uhr
  • Brunch am Samstag
Das Kaffeehäferl
  • Humboldtstraße 45
  • 8010 Graz
  • Tel: 0650/6360242
  • Mo – Fr von 8 bis 11 Uhr
Die Scherbe
  • Stockergasse 2
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/760654
  • Mo – Fr: 9 – 11:30 Uhr
  • Wochenende 10 - 15:00 Uhr
  • auch vegetarisch / vegan
Die süße Luise
  • Lendplatz Stand 9
  • 8020 Graz
  • Mo – Sa: 8 – 12:00 Uhr
Freiblick by eckstein
  • Sackstraße 7-13
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/835302
  • Mo – Sa ab 9:30 bis 16:30 Uhr
  • Am Dach des Kastner & Öhler inkl. Dachterrasse
Graf Leopold Spezerei
  • Sackstraße 20
  • 8010 Graz
  • Tel: 0664/4001737
  • täglich ab 9 Uhr
Grammophon
  • Maiffredygasse 12
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/329389
  • täglich ab 10 Uhr
  • Eierspeis' Bausatz
Granola Company Bahnhof
  • Bahnhofgürtel 89
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/775400
  • Mo – Fr ab 7:00 Uhr
  • Sa / So ab 8:00 Uhr
  • Frühstück ganztägig
Granola Company SCS
  • Shopping City Seiersberg
  • 8055 Seiersberg
  • Tel: 0316/244445
  • Mo – Sa ab 7:30 Uhr
  • Frühstück ganztägig
Granola Company Shopping Nord
  • Weblingergürtel 25
  • 8054 Graz
  • Tel: 0316/329900
  • Mo – Sa ab 7:30 Uhr
  • Frühstück ganztägig
Hotel Daniel
  • Europaplatz 1
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/711080-0
  • Mo – Fr von 6:30 bis 10 Uhr
  • Wochenende 7 bis 12 Uhr
  • Frühstücksbuffet
Hotel Feichtinger
  • Lendplatz 1a
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/724100
  • täglich von 7 – 11 Uhr
  • Frühstücksbuffet
IKEA Restaurant
  • Weblinger Gürtel 31
  • 8054 Graz
  • Tel: 0800/081100
  • Mo – Sa ab 8:30 Uhr
Kaffee Weitzer
  • Belgiergasse 1
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/703650
  • Mo – Fr: 7 – 19 Uhr
  • Sa / So: ab 9:00 Uhr
  • Frühstücksbuffet
Kunsthaus Café
  • Südtiroler Platz 2
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/714957
  • täglich von 9 – 16 Uhr
La Fleur (Murpark)
  • Ostbahnstraße 3
  • 8041 Graz
  • Tel: 0664/8760093
  • Mo – Fr: 8 – 11:00 Uhr
  • Samstag: 9 – 11 Uhr
M1 Café Bar
  • Färberplatz 1
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/811233
  • NUR Sa von 9 – 13 Uhr
Mangolds vis-a-vis
  • Zinzendorfgasse 30
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/318345
  • Mo – Fr: 9 – 11 Uhr
  • Sa / So bis 14 Uhr
  • Vegetarisch und vegane Frühstücke
MM
  • Am Eisernen Tor 1
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/822310
  • Mo – Sa ab 9 Uhr
  • Sonn- und Feiertags ab 11
Murinsel
  • Mariahilferplatz
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/8722107
  • Mo – Fr: ab 10 Uhr
  • Sa/So/Feiertags ab 11
Operncafé
  • Opernring 22
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/830436
  • täglich von 7:30 bis 15 Uhr
orange
  • Elisabethstraße 30
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/327429
  • täglich von 9 – 16 Uhr
Parks
  • Zinzendorfgasse 4
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/347621
  • Mo – Fr 7:30 – 11:30 Uhr
  • Samstag/Sonntag geschlossen
  • auch vegane bzw. vegetarische Frühstücke
Parks Art
  • Griesgasse 7
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/830209
  • Mo – Fr 8:30 – 11:30 Uhr
  • Samstag ab 9 Uhr
  • Sonntag geschlossen
  • auch vegane bzw. vegetarische Frühstücke
Posaune
  • Zinzendorfgasse 34
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/327073
  • täglich ab 10 Uhr
  • Eierspeis' Bausatz
Propeller
  • Zinzendorfgasse 17
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/225053
  • Mo – Sa: 10 – 11 Uhr
  • Sonntags: 10 – 13 Uhr
  • Sonntags Frühstücksbuffet
Purberg
  • Hilmteichstrasse 70
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/339100
  • Mo – Fr: 9 – 11:30 Uhr
  • Wochenende bis 15:00 Uhr
roomz graz
  • Conrad-von-Hötzendorf-Straße 96
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/902090
  • Mo – Fr: 7 – 10 Uhr
  • Sa/So/Feiertags bis 10:30
  • Frühstücksbuffet
Schwalbennest
  • Franziskanerplatz 1
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/818892
  • Di – Fr ab 8 uhr
  • Sa ab 9 Uhr
  • Sonntags ab 10 Uhr
Skurril22
  • Heinrichstraße 29
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/225886
  • täglich 7 – 14 Uhr
Sorger in Eggenberg
  • Eggenberger Allee 36
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/58612530
  • Mo – Sa ab 6:00 Uhr
  • Sonntags ab 7:00 Uhr
Speisesaal (Hotel Wiesler)
  • Grieskai 4-8
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/706683
  • täglich ab 6:30 Uhr
  • Frühstücksbuffet von 6:30 bis 11
  • Danach a la carte Frühstück
Stadtschenke
  • Neutorgasse 22
  • 8010 Graz
  • Tel: 0664/88227875
  • Mo – Sa ab 8:00 Uhr
  • Vegane und vegetarische Variationen erhältlich
The Italian
  • Europaplatz 12
  • 8020 Graz
  • Tel: 0316/713000
  • tägl. ab 7:30 Uhr
  • 2. Kaffee gratis
  • am Hauptbahnhof
Thomawirt
  • Leonhardstraße 40-42
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/328637
  • Täglich von 9 – 12 Uhr
Trailer
  • Sporgasse 27
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/225449
  • täglich von 8:15 bis 13 Uhr
Zeppelin
  • Heinrichstraße 15
  • 8010 Graz
  • Tel: 0316/328458
  • täglich ab 10 Uhr
  • Eierspeis' Bausatz

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

10 Kommentare

  1. Danke für die Liste – finde ich cool. Ich liebe ja Frühstücken am Wochenende – wir gehen da gerne zum Buffet im Hotel Daniel oder aber auch manchmal ins Baristas am Tummelplatz. All you can eat und so lange brunchen wie man will, das gefällt uns. Immer schön gemütlich frühstücken, das ist genau unseres!

  2. Eine Ergänzung bezüglich glutenfreien Gebäcks wäre super!
    Und Purberg und Cafe Ritter sind auch zu empfehlen!
    Danke für die umfassende Zusammenstellung ☺

  3. hallo, wenn der Flughaben auch zu graz gehört, hätte ich auch noch ein tolles frühstückslokal
    in grambach. Die machen familienbrunch mit programm für kinder, Frühstücksbuffet od. ala carte frühstück.

    1. Danke für die Info – hab‘ ich schon geändert! LG

  4. Mir fehlt da ein ganz spezielles Lokal in Andritz!!!! Das wirklich suuuuuper Türmchenfrühstück und auch Pancakes und co. anbietet!
    Das Café Zuckerwürfel in der Andritzer Reichsstrassse

  5. Wo kann man denn eigentlich mit Kindern ganz gut hingehen??

  6. Da eignen sich die großen Möbelhäuser, haben meistens gleich neben dem Resteraunt eine Spielecke..

  7. Hallo,
    ich finde die Auflistung der Frühstückslokale sehr gut. Allerdings macht die Reihung bei der Adresse nach Straßennamen wenig Sinn. Bezirksweise wäre weit besser. Noch weniger sinnvoll ist die alphabetische Reihung der Öffnungszeiten. Vielleicht kann man das ändern.