Die luxuriösen Geschäfte in Graz

In der Innenstadt lockt die Herrengasse, die den Hauptplatz mit dem Jakominiplatz verbindet, mit zahlreichen exklusiven Geschäften und sehenswerten historischen Gebäuden. In der Sackstraße, die vom Hauptplatz zur Keplerbrücke führt, finden sich diverse kleine Galerien sowie Kunstgewerbegeschäfte.

Es handelt sich um den ältesten erhaltenen Straßenzug der Stadt. Ähnlich wie in der Herrengasse lädt auch hier das historische Flair zum Flanieren ein. Weitere Einkaufsmöglichkeiten finden sich in den äußeren Bezirken. Zu nennen sind hier vor allem das Lendviertel, das Jakominiviertel, das Griesviertel, das Univiertel, und das Annenviertel.

Hier ein nach Branchen geordneter Überblick über die wichtigsten luxuriösen Geschäfte in Graz:

Mode

  • Gössl Graz (Schmiedgasse 14) ist die Grazer Niederlassung eines traditionsreichen Salzburger Geschäfts für Trachtengewänder.
  • Seidl Tracht & Mode (Schmiedgasse 13-15) ist ein weiteres Trachtenmode-Geschäft.
  • GI-SI K (Sackstraße 26) ist ein Markenmodegeschäft, das die Marken ETRO, Moncler, Bruno Manetti u.v.m. führt.
  • City Classic (Schmiedgasse 29/Ecke Kaiserfeldgasse) bietet Markenmode von Basler, Frank Walder, Eugen Klein u.a.
  • Secret Room (Jungferngasse 1) vertreibt zeitlose Mode jenseits des Mainstream, die anspruchsvoll aber dennoch funktional ist.

Uhren & Schmuck

  • Perlenreich (Gleisdorfergasse 13) verkauft Perlen, sonstiges Zubehör für die Schmuckproduktion, sowie handgefertigten Schmuck aus der hauseigenen Werkstatt. Außerdem erhält man hier Trendschmuck von jungen Labels wie Icrush und Stephissimo.
  • Swarovski (Hauptplatz 13) führt Schmuckstücke wie Anhänger, Armbänder, Armreifen, Broschen, Halsketten, Manschettenknöpfe, Ohrringe und Ringe, die mit Swarovski-Steinen aus geschliffenem Kristallglas versehen sind.
  • Die Hornmanufaktur Petz (Murgasse 4) ist ein seit 1862 bestehender Familienbetrieb, der Kämme, Schmuck, Interieuraccessoires u.v.m. als aus Horn gefertigte und handgemachte Unikate anbietet.
  • Uhren Weikhard (Hauptplatz 13) bietet Uhren, Schmuck und sonstige Accessoires.

Wer speziell an Rolex-Uhren interessiert ist, findet hier eine Gelegenheit: Rolex günstig kaufen.

Delikatessen & Süßes

  • Die Hofbäckerei Edegger-Tax (Hofgasse 6) ist der älteste bestehende Bäckereibetrieb in Graz und zählt mit seiner berühmten historischen Fassade zugleich zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.
  • Delikatessen Nussbaumer (Paradeisgasse 1) ist in erster Linie Käse-Spezialist, bietet aber auch sonstige Spezialitäten. U.a. findet man frische Trüffeln aus dem Piemont und Istrien sowie besondere Weine aus Österreich und anderen Ländern.
  • Delikatessen Frankowitsch (Stempfergasse 2-4) bietet die stadtbekannten Brötchen, Schokoladen und Pralinen, eine gute Weinauswahl sowie sonstige Spezialitäten.
  • Eckhards Confiserie (Annenstraße 25) führt Pralinen und Schokoladenspezialitäten aus Altösterreich, Belgien und Frankreich, die in Handarbeit hergestellt werden. Hinzu kommen steierische Produkte wie Gin, Senf, Pesto, Honig, Kürbiskernöl u.v.m.

Kunst & Design

  • Die Galerie Zimmermann Kratochwill (Opernring 7) ist eine 2010 gegründete Galerie für zeitgenössische Kunst.
  • Die Kunst Galerie Holasek (Färbergasse 2) bietet hochklassige Antiquitäten wie historische Möbel und historischen Schmuck aus verschiedenen Epochen.
  • Da Loam (Mariahilferstraße 11) ist ein Kunst- und Keramikstudio, das neben Keramikobjekten auch Bronze-Figuren sowie handgefertigtes Steinzeug-Geschirr anbietet.
  • uptown Art (Sporgasse 23) ist zugleich Arbeitsplatz für Künstler und Ausstellungs- sowie Verkaufsraum für Kunstwerke.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.