Massage Graz – Wo kann man sich in Graz massieren lassen?

Gerade in dieser hektischen Zeit kommt es darauf an, immer wieder Leistung zu erbringen. Dieser Druck wirkt sich auf den Körper aus – der Stresslevel wird höher. Bei manchen Menschen nehmen diese Symptome einen chronischen Verlauf an – Burnout oder ähnliche, psychische Leiden entstehen.

Klassische Massage in Graz

Massagen helfen, den Blutdruck und somit den Stresslevel zu senken, Angstzustände und Schmerzen zu lindern und den Kreislauf zu stärken. Auch gegen Verspannungen und Schlafstörungen helfen Masssagen, ebenso wird der Stoffwechsel anregt. Sie fühlen sich schon nach einmaliger Behandlung vital und entspannt. Das sind nur wenige der Vorteile, die Ihnen die unterschiedlichen Massagearten bieten. Auch in Graz gibt es einige Massageinstitute. Fünf davon stelle ich im letzten Textabschnitt ausführlich vor.

Überblick über die Massagearten

  • Die Massagenart, die mit Abstand am häufigsten zum Einsatz kommt, ist die klassische Massage. Hierbei werden insgesamt fünf Handgriffe unterschieden: das beidhändige Streichen in Richtung des Herzens, das Kneten in s-förmigen Bewegungen, das Reiben mit den Handballen, das Klopfen mit einer lockeren Hand und das Erschüttern mithilfe der Fingerkuppen oder der Handfläche.
  • Die Thaimassage wird ebenfalls häufig angewandt. Sie zielt darauf ab, den Körper durch Drehungen, Druck und Dehnungen zu entspannen. Dabei setzt der Masseur einen Großteil seines Körpers ein – seine Handballen, Daumen, Knie, Ellbogen und Füße.
  • Besonders wirkungsvoll ist die Thai-Aroma-Therapie. Dabei setzt der Masseur verschiedene Öle ein. Dies fördert zusätzlich den Stressabbau und sorgt für ein angenehmes Wohlbefinden während und nach der Massage.
  • An die Thai-Aroma-Therapie kann der Masseur die Thai-Kräuterdampf-Massage anschließen. Er massiert den Körper mit heißen Kräuterstempeln. Die Wärme versetzt den Körper in einen tiefenentspannten Zustand, verjüngt die Haut sichtbar und befreit die Atemwege.
  • Ebenfalls häufig eingesetzt wird die Hot-Stone-Massage, bei welcher die Akupunkturpunkte mithilfe von erhitzten Lavasteinen und Aromaöl massiert wird.
Angenehm: Eine Hot Stone Massage

Ich wohne in Graz oder Umgebung – wo kann ich mich massieren lassen?

Gerade in Graz gibt es ein vielfältiges Angebot von Masseuren. Die oben beschriebenen Massagen sind fester Bestandteil der meisten Massageinstitute.

Massageinstitute in Graz

Massageboutique Graz

Den Anfang dieser Liste macht die Massageboutique Graz. Ihr Angebot umfasst unter anderem die klassische Massage, die Akupunktmassage und die Thai-Yoga-Massage. Zudem erhalten Sie bei Ihr Massagen, speziell für das Bindegewebe gegen Cellulite.

  • Kontakt: Pestalozzistraße 6 (Im 2. Stock Tür 8 – sie ist Teil einer Praxisgemeinschaft) | 8010 Graz
  • Telefon: 0650 5522278
  • E-Mail: office@massage-graz.net

Öffnungszeiten:
Montag von 14:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag und Freitag jeweils von 15:00 von 19:00 Uhr.

Preise:
Die Behandlung auf dem Massagetisch kostet zwischen 37,– und 60,– € bei einer Behandlungsdauer von 30 bis 60 Minuten. Die Thai-Yoga-Massage ist ab 35,– € erhältlich bei einer Behandlungsdauer von 30 Minuten. Ebenso ist eine Dauer von 60 Minuten für 55,– € erhältlich sowie 90 Minuten für 75,– €.

Massageforyou

Weiter geht es mit Waltraud Fritz, dem Fachinstitut für Massage mit dem Massage-Team Zwick und Zwick.

Sie bieten Ihnen unter anderem die klassische, wie auch die Hot-Stone-Massage, mehrere Varianten der Thaimassage, Massagen für die Narbenentstörung und vieles mehr. Darüber hinaus bietet dieses Massageinstitut einen besonderen Service: Sie besuchen Firmen und bieten vor Ort Anti-Stress-Massagen an. Auch im Vorfeld oder während eines Seminars werden solche Massagen angeboten.

  • Kontakt: Riegelgasse 23/10 | 8010 Graz
  • Telefon: 0699 19478450
  • E-Mail: office@massageforyou.at

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag zwischen 09:00 und 14:00 Uhr
Dienstags von 09:00 bis 16:00 und Donnerstag von 09:00 bis 18:00

Preise:
Die klassische Massage ist erhältlich für 34,– bis 54,– € bei einer Behandlungsdauer zwischen 30 – 50 Minuten.
Die Hot-Stone-Massage erhalten Sie bei Preisen von 52,– € für 45 Minuten (Nur Rückenmassage) oder 75,– € für eine 75-minütige Ganzkörpermassage.

Ayurveda Massage

Das dritte Massageinstitut ist Ayurveda Massage. Hier erhalten Sie eine fachkompetente und freundliche Betreuung von Bettina Becker und Manoj Kuttan. Die beiden vertreten die Philosophie, dass Ganzkörpermassagen den bestmöglichen Effekt auf den Menschen haben. Das Angebot umfasst – neben Ganzkörpermassagen – unter anderem die Behandlung mit Kräuterstempeln und die synchrone Massage. Dabei bearbeiten vier Hände synchron ihre Verspannungen und sorgen für eine tiefe Entspannung.

  • Kontakt: Theodor Körner Straße 41 | 8010 Graz
  • Telefon: 0664 2448375
  • E-Mail: bettinabecker01@yahoo.de

Für Terminvereinbarungen steht Ihnen wahlweise der Telefon- oder E-Mailkontakt zu Verfügung.

Preise:
Eine Ganzkörpermassage mit einer Dauer zwischen 60–75 Minuten erhalten Erwachsene bei einem Preis von 86,– €. Für Massagen Ihrer Kinder zahlen Sie 30,– € bei einer Behandlungsdauer von 20 bis 60 Minuten. Kinder entscheiden frei, wie lange sie massiert werden wollen.

Im Anschluss an die Ganzkörpermassage, erhalten Sie eine halbstündige Behandlung mit Kräuterstempeln zu einem Preis von 25,– €.

Gesundheitszentrum Eggenberg

Der vierte im Bunde ist das Gesundheitszentrum Eggenberg. Es bietet Ihnen ein umfassendes Angebot. Dabei sind die Massagen in zwei unterschiedliche Kategorien aufgeteilt. Fernöstliche Massagen und Wellnessmassagen. Zu der ersten Kategorie gehört unter anderem die Thaimassage. Das Wellnessprogramm umfasst die Akupunkturmassage, die Hot-Stone-Massage, die Behandlung mit Kräuterstempeln und einiges mehr. Besonders hervorzuheben sind die Last-Minute-Massagen. Bei freien Kapazitäten erhalten Sie noch am selben Tag eine Massage für 19,– € (25 Minuten) respektive 38,– € (55 Minuten).

  • Kontakt: Janzgasse 21 | 8020 Graz
  • Telefon: 03 16 99 57 44

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 08:00 bis 19:00
Samstag und Sonntag von 09:00 bis 18:00

Preise:
Medizinische Teilkörpermassage für 27,– € (25 Minuten)
Medizinische Ganzkörpermassage für 54,– € (55 Minuten)

Klassische Massage für Kinder: 19,– € bei einer Dauer von 25 Minuten.

Massagepraxis Martina Sailer

Den Abschluss dieser Liste macht die Massagepraxis Martina Sailer. Auch Sie bietet unter anderem die klassische Massage an. Weitere Angebote sind die Triggerpunktmassage, Aromatherapie und die Bindegewebsmassage. Sie setzt vor allem darauf, mittels Massagen psychische Leiden wie Depressionen, Schlafstörungen und Stress zu lindern. Im körperlichen Bereich behandelt sie unter anderem Wirbelsäulenschmerzen, die als Folge eines Unfalls oder einer Operation auftreten können.

  • Kontakt: Resselgasse 17 | 8020 Graz
  • Telefon: 0664 32 56 98 0
  • E-Mail: office@heilmassage-graz.at

Öffnungszeiten:
Es gibt keine festen Öffnungszeiten. Die Termine werden individuell festgelegt. Von montags bis freitags ist die Massagepraxis für diese Anfragen telefonisch erreichbar.

Preise:
Zusätzlich zu den Massageangeboten bekommen Sie hier bei Bedarf auch Mentaltraining. Beides buchen Sie wahlweise als Paket oder einzeln. Die Preise richten sich nach der Behandlungsdauer. Buchen SIe kein Paket, sondern nur eine Massage (oder nur das Mentaltraining), ist eine Behandlungsdauer von 60 Minuten ausreichend. Diese bekommen Sie für 60,– €.

Die Empfehlung auf der Website lautet, bei einer Kombination von Massage und Mentaltraining eine Behandlungsdauer von 75 oder 90 Minuten in Anspruch zu nehmen. Dies kostet 75,– € respektive 90,– €.

Massage mit Kräuterstempel

Wichtig: Die oben genannten Angebote sind Zusammenfassungen der unterschiedlichen Massagearten und deren Preise mit Stand Jänner 2018. Für nähere Informationen stehen Ihnen die jeweiligen Kontaktinformationen zur Verfügung. Ich hoffe, Sie konnten einen guten, ersten Überblick darüber bekommen, welche Angebote Ihnen für eine Massage in Graz zur Verfügung stehen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.